f / Impressum

Baer Johanna

Porträt

Schon früh wusste ich, dass die Harfe mein Instrument sein würde. Ihr Klang hat mich von Anfang an fasziniert. Ich liebe die direkte Art, mit der man mit den Fingern den Ton erzeugt und wie man damit ganz unterschiedliche Klänge hervorbringt. Die Vielfalt des Musikerberufs mit meinem Instrument, insbesondere das Spielen im Ensemble und Orchester, aber auch das Unterrichten machen mir grosse Freude.
Ich habe in Genf und Paris studiert und bereits während dem Studium in zahlreichen Orchestern gespielt und meine ersten Schüler unterrichtet.
Seit 2001 wirke ich als Soloharfenistin im Sinfonieorchester Biel Solothurn.

Unterricht
Mit grosser Freude begleite ich Kinder und Erwachsene beim Harfe lernen. 
Die Harfe ist ein tolles Soloinstrument, passt aber auch gut mit anderen Instrumenten zusammen. Es gibt wunderbare alte und neue Musik und viel Volksmusik, zum Beispiel für die Keltische oder Südamerikanische Harfe. Beim Improvisieren kann man spezielle Klangfarben und Effekte entdecken und verlässt sich für einmal ganz auf das Gehör und seine Finger.
Ich bin immer wieder fasziniert, wie vielfältig dieses Instrument klingen kann und wie viel ganz persönlicher Klang im Spiel meiner Schüler steckt.
Das Repertoire für die Harfe ist grösser als man denkt; ich bin ständig am Stöbern, Ausprobieren und Arrangieren.
In kleinen Konzerten präsentieren wir die Harfe, alte und neue Stücke, Lieblingsmusik, Entdeckungen und Improvisationen.

Kontakt

Baer Johanna

Kurse / Instrumente