f / Impressum

Fatton Anita

Porträt


Zu meinem Unterricht
Ich möchte allen meinen Schülerinnen und Schülern einen lebendigen und bereichernden Zugang zur Musik ermöglichen und die Freude an der Vielfalt des Violinspiels erwecken. In natürlicher Unterrichtsatmosphäre erlernen wir die geigerischen Spieltechniken, experimentieren mit einfachen Melodien, Tonleitern und kleinen Improvisationen und wagen uns auch an grössere Werke aus dem reichen Angebot der Violinliteratur. Dabei erweitern wir die Klangmöglichkeiten, entdecken stilistische Unterschiede und streben eine kreative Auseinandersetzung mit dem Musikmaterial an. In vielen Konzerten lernen wir, aufeinander zu hören und uns immer besser musikalisch auszudrücken.

Mein Weg
An der Musikschule Biel habe ich meine ersten musikalischen Schritte gemacht, wunderbare Orchester- und Kammermusikerfahrungen gesammelt und später auch am Konservatorium Biel (jetzt Hochschule der Künste Bern) mein Lehrdiplom erlangt. Nach Konzertdiplom, erster Unterrichtsstelle und viel Orchesterspiel führte mein Weg nach London an die Guildhall School of Music and Drama, wo ich neben meinen Solostudien auf der Violine auch einen Abschluss in Improvisation und Dirigieren machte. Zurück in der Schweiz, arbeitete ich während acht Jahren als Dozentin für Violine (Assistentin Detlef Hahn) an der Hochschule der Künste Bern. Gleichzeitig führte ich meine Violinklasse an der Ecole de Musique du Jura bernois weiter und unterrichte seit 2013 auch an der Musikschule Biel.

Kontakt

Fatton Anita

Kurse / Instrumente