f / Impressum

Scholl Katrin

Porträt

Seit jeher ist es mir ein Anliegen, die Grenze zwischen klassischer und nichtklassischer Musik aufzuheben: Finde Freude an der Musik und am Klang der Geige, egal in welchem Stil.
Mein Ziel des Unterrichts ist es ausserdem, dass du das Gelernte im Ensemble oder in der Band umsetzen kannst.

Zu meinem Unterricht
Auf der Grundlage des klassischen Handwerks (Technik und Notenlehre) biete ich fortgeschrittenen Geigenschülern Anregungen zur Improvisation und Interpretation von Rock-Pop-und Jazzstücken. Mit Beispiel-und Mitspielaufnahmen, YouTube Videos und spezifischen Stücken erarbeiten wir die Techniken für die Swing-und Rockphrasierung. Mit Hilfe von Tonleitern, wie z.B. Pentatoniken und Bluestonleitern erlernen wir die Improvisation und üben das Voraushören und Umsetzen von erfundenen Melodien im Akkordschema.
Auch den Anfängern jeden Alters möchte ich mit individuell angepasster Literatur den Weg zur Musik und zum Geigenspiel eröffnen.

Mein Weg
Meinen ersten Geigenunterricht erhielt ich in Wuppertal (D). In Holland absolvierte ich an der Amsterdamer Hochschule der Künste/ Hilversum das Jazz-und Klassikstudium und unterrichte seitdem Jazz, Rock und Pop in Workshops und im Geigenunterricht.
Seit 1997 wohne ich in Biel und unterrichte auch an der Musikschule Seeland. Ich spielte u.a. im Swiss Improvisers Orchestra, beim Théâtre de la Grenouille und zog eine Saison mit dem Circus Monti durch die Schweiz. Aktuell begleite ich die Improvisationstheatergruppe „Freier Fall“ mit Elektronik und 5-saitiger elektrischer Geige.

Kontakt

Scholl Katrin

Kurse / Instrumente