f / Impressum

Schneider Karin

Porträt

Schon seit 1966 bin ich ununterbrochen an der Musikschule tätig. Erst als kleine Rhythmikschülerin, dann endlich(!) als Klavierschülerin.
Selbst während meiner Ausbildung zur Primarlehrerin, wo wir ja auch Instrumentalunterricht geniessen konnten, entschied ich mich Blockflöte und auch Orgel zu lernen, damit ich den Klavierunterricht an der Musikschule weiter besuchen konnte. Das Lehrerpatent im Sack, trat ich gleich ins Konservatorium Biel über und als ich mich nach Lehr- und Konzertdiplom noch im Konservatorium Lausanne weiterbildete, war ich in unserer Musikschule schon als Lehrerin tätig.

Auch wenn sich mein Wirkungskreis immer hier abspielte, so erlebe ich doch mein Tun täglich als sehr vielfältig, durch die Verschiedenheit  der Kinderpersönlichkeiten, deren Entwicklung ich gerne begleite; in der Vielfalt, die das Klavier bietet, sei es von seinen Klangmöglichkeiten, wie auch von der reichen Literaturpalette her. Durch das Planen von speziellen, thematischen Schülerkonzerten und durch die Zusammenarbeit mit Kollegen, Kolleginnen und deren Schülern belebt sich mein Schulalltag zusätzlich.

Das Unterrichten und Konzertieren in verschiedenen Kammermusikformationen sind grosse Leidenschaften für mich.

Kontakt

Schneider Karin

Kurse / Instrumente