f / Impressum

Klavier

Die reiche Klangfarbenpalette des Klaviers und die Komplexität vieler Klavierstücke fordern und fördern die Lust am konzentrierten Horchen - sicher eine wichtige Qualität im Leben eines jeden Menschen! Klavierspielen kann in jedem Alter viel beitragen zur Persönlichkeitsentwicklung. Es erfordert ganz besonders aufmerksames Zuhören, da der enge körperliche Kontakt zum Instrument, wie zum Beispiel beim Singen, Blasen, Streichen, weitgehend fehlt und nur durch das aufgeweckte Ohr ersetzt werden kann. Das Klavier ist ein Instrument, mit dem man sich in allen Bereichen (geistig, intellektuell, körperlich und emotional) entwickeln kann.

Regelmässiges und konzentriertes Üben ist sehr wichtig. Gute bewegungsmässige Unabhängigkeit ist wünschenswert.

Sehr vielfältig ist die Auswahl an Spielstücken aus allen Epochen: Ein einfaches Kinderlied, komplizierte Mehrstimmigkeit, fast orchesterähnlicher Klang... und noch viel mehr ist auf den 88 Tasten spielbar.

Zu 2, 4, 6, 8 Händen, mit oder ohne Noten, mit den Tasten und im Innenraum des Instruments, kammermusikalisch mit Gesang oder den verschiedensten Instrumenten zusammen, kombiniert mit Tanz, Theater, Pantomime oder als Solist, vom Orchester begleitet, der Klavierspieler kann sein Instrument auf unzählige Arten geniessen.

Anfangsalter

Ab 7 Jahren oder nach Absprache

Anschaffungskosten / Miete pro Monat

CHF 2'000.- bis 12'000.-  /  CHF 100.- bis 200.-