f / Impressum

Akkordeon

„Das klassische Akkordeon ist ein Orchester für sich allein. Dieses Instrument vereint die Mehrstimmigkeit der Tasteninstrumente mit dem Atmen der Bläser, die Klangfarbe der Holzblasinstrumente mit der Bogentechnik der Streicher, die Register der Orgel mit dem Ausdruck der menschlichen Stimme.“ (Xavier Pasdeloup, Musikologe)

Dieses Zitat fasst gut zusammen, was das Akkordeon, mit seinem linken Einzeltonmanual, das an der Musikschule Biel unterrichtet wird, zu bieten hat.
Lange Zeit warf man dem Akkordeon seine verstimmten Klänge und die mit der linken Hand ausgeführten Akkorde vor, die es auf das Repertoire der Volksmusik und des Varieté beschränkten.
Die Entwicklung seiner linken Tastatur erlaubte ihm schliesslich, sein Repertoire auf die klassische Musik auszuweiten. Der Akkordeonschüler hat also Zugang zu allen Musikstilen. Nach einigen Jahren kann man in Ensembles mitspielen, sowohl mit Holzbläsern als auch mit Streichern. Das an der Musikschule Biel unterrichtete Akkordeon entspricht den Anforderungen der Musikschulen und Musikhochschulen in Europa.
 

 

Anfangsalter

Ab 7 Jahren oder nach Absprache mit der Lehrperson. Man findet eine Reihe verschieden grosser Instrumente, von denen die kleinsten für Kinder von 7-8 Jahren konzipiert sind.

Kaufpreis / Miete pro Monat

Akkordeon für Anfänger ca. CHF 2'900.-  / 
ca. CHF 35.-

LehrerInnen