f / Impressum

Recording like the Beatles

Die Produktion von Popmusik hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Dieser Workshop basiert auf der These, dass durch das exzessive digitale Editieren in modernen Produktionen der persönliche Ausdruck der MusikerInnen zum Teil verloren geht.

Durch die beabsichtigte technische Limitation des analogen Equipments werden wir nicht jede Note einzeln editieren können. So wird wieder Raum erschaffen für den individuellen Ausdruck der jeweiligen KünstlerInnen.
Mit einem Moodboard werden wir bezüglich dem Stil und der Ästhetik der Komposition gemeinsam Entscheidungen treffen. Basierend darauf werden wir Improvisationen spielen und aufnehmen (Skizzen) und so die Komposition entwickeln.
Die Komposition werden wir an der Musikschule proben, und dann im Tonstudio in einem einzigen Durchgang die jeweiligen Instrumente/Stimmen aufnehmen. Die Aufnahmen machen wir mit einer analogen Bandmaschine, wie sie schon die Beatles verwendet haben.

Leitung  Jonas Cslovjecsek

Workshopdauer
Je nach Anzahl der TeilnehmerInnen:

  • im 1. Semester 18 Lektionen zu 60 oder 90 Minuten (an der Musikschule). Tag und Zeit nach Absprache
  • im 2.  Semester 6 Lektionen zu 180 oder 270 Minuten (im Tonstudio). Tag und Zeit nach Absprache

Voraussetzungen
3 Jahre Erfahrung auf dem Instrument/Gesang.

Kosten
Zusätzlich zu den Semesterkosten wird ein Betrag von
CHF 300.00 als Beteiligung für die Studio- und Aufnahmekosten im 2. Semester verrechnet.

LehrerInnen